Der Maulwurf Grabowski

Erzähltheater ab 4 Jahren

Theater Mär präsentiert mit dem Maulwurf Grabowski ein wundervolles Stück über die willkürliche Zerstörung von Heimat und die Notwendigkeit, sich auf den Weg zu machen, um neu anzukommen!

Der Maulwurf Grabowski lebt unter einer wunderschönen Wiese. Dort wird gebuddelt, gegraben und geschaufelt.
Auf der Wiese entsteht dabei ein Hügel neben dem anderen, über die sich der Bauer regelmäßig ärgert.
Das ist lustig und hat so seine Ordnung bis die Wiese eines Tags vermessen wird und Bagger anrollen.
Der Maulwurf muss fliehen und darauf hoffen, irgendwo ein neues zu hause zu finden…

Der Zuschauer-Magnet mit über 40.000 begeisterten Zuschauern in über 300 Aufführungen

Schauspiel

Peter Wachter

Regie

Christiane Riechers

Musik

Axel Pätz

Bühnenmalerei

Ralph Jurszo

Kostüm

Tina Klietz

Autor

Luis Murschetz

Verlag

Diogenes

Fotos

Daniel Wolcke

»Maulwurf Grabowski grub sich in die Herzen seiner Zuschauer«
(Kieler Nachrichten, 20.1.04)

»Liebevoll inszeniert«
(Süddeutsche Zeitung, 12.3.02)

»Maulwurf Grabowski – ein Zuschauermagnet -«
(Kieler Nachrichten, 25.3.99)

  • Alter: ab 4 Jahre
    Spieldauer: ca. 40 Minuten
    Bühne: mind. 3m (breit) x 4 m (tief)
    Höhe: 2,60 m
    Zuschauerbeschränkung: max. 200 Pers.
    Stromanschluß: 220 V

  • Bühnenplan Grabow
  • Dieses Stück ist unter freiem Himmel ein echtes Highlight.
    Wenn der Grabowski um sich herum Wiese hat, schafft das eine wahnsinnig tolle Athmosphäre.
    Die genauen „open air“-Bedingungen können unter info@theatermaer.de erfragt werden.