Alle Jahre wieder –

zwei Rentiere singen Weihnachtslieder

Musiktheater ab 3 Jahren

Die beiden Rentiere Uwe und Peter haben sich in Mützen und Schale geworfen, denn der Winter und damit auch Weihnachten stehen vor der Tür.
Und jetzt warten sie. Natürlich auf den Weihnachtsmann.
Und damit ihnen nicht langweilig wird, singen sie Lieder, lauschen dem Winter und erforschen den Klang der fünften Jahreszeit. Dabei haben die beiden als Rentiere ihre ganz eigene Sicht auf Weihnachten.
Mit der zweiten Kooperation von Theater Mär und Theater Triebwerk knüpfen wir an den schönen Erfolg von „das Papperlapapp der Tiere“ an und sind gespannt, wie die beiden die Geräusche, Klänge, Melodien rund um Zimtstern, Schnee und Tannengrün ergründen…
Wieder mit Ukulele, Cello und Geschichten im Gepäck.

logo-triebwerkEine Kooperation mit Theater Triebwerk.

Stück

Frauke Rubarth & Ensemble

Regie

Frauke Rubarth

Musik & Spiel

Uwe Schade, Peter Markhoff

Illustration

Maren Amini

  • Spielfläche: min. 4×3 m; Höhe: 2,60 m
    Zuschauerzahl: max. 200 Personen

  • Spielfläche: min. 4x3m; Höhe: 2,60 m
    Zuschauerzahl: max. 180 Personen